Dr. med. Elena Wiegand

Ärztin in Anstellung
Fachärztin für Anästhesie

Über Dr. med. Elena Wiegand

Fachärztin für Anästhesie
Notfallmedizin
Intensivmedizin
Palliativmedizin

ABS-Expertin
Hygienebeauftragte Ärztin
Advanced Trauma Life Support
Neonatal Life Support (European Resuscitation Council)
Intensivtransport nach dem Curriculum der DIVI

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Die Privatperson:
Geboren am 03. Februar 1980 in Kaliningrad

 

Werdegang

2000

Abitur

2000 – 2007

Studium der Humanmedizin an der medizinischen Hochschule Hannover

06/2007 – 01/2009

Assistenzärztin in der Unfallchirurgie, Klinikum Darmstadt, Prof. Dr. med. R. Brutscher

02/2009 – 05/2010

Assistenzärztin in der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Charité Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin, Prof. Dr. med. W. Ertel

06/2010 – 05/2013

Assistenzärztin in der Abteilung für Anästhesiologie, Krankenhaus Bethel Berlin, Dr. med. J. Sievert

06/2013 – 05/2015

Assistenzärztin in der Klinik für Anästhesie, Schmerztherapie, Intensiv-und Notfallmedizin, DRK Klinikum Berlin Westend, Prof. Dr. med. A. Timmermann

06/2015 – 06/2017

Assistenzärztin/Fachärztin in der Klinik für Anäshesie/Intensivmedizin/Schmerztherapie, Klinikum Fürth, Dr. med. G. Gläßel

07/2017 – 09/2020

Oberätztin in der Klinik für Anästhesie, Schmerz-und operative Intensivmedizin, Borromäus-Hospital Leer, Dr. med. D. Keller

seit 10/2020

Angestellte Fachärztin in der Praxis für Anästhesie in Leer/Papenburg